Über den Artikel

SPS-Speicher-Programmierbare Steuerungen

Elektronik in der Industrie

SPS-Speicher-Programmierbare Steuerungen
Die Geburt der Speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) fand Ende der 6Oer Jahre in Amerika statt. Der Anstoß dafür kam aus der Automobilindustrie. Der immer höher angestrebte Automationsgrad konnte von der konventionellen Schütz- und Relaistechnik nicht mehr erfüllt werden. Die Devise hieß: Weg von den kundenspezifischen Hardware-Lösungen, hin zu einem verlässlichen, allgemein einsetzbaren Steuerungskonzept.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...