Über den Artikel

Niederspannungs-Motorsteuerung

Überlegungen zur Entwicklung von Schrittmotoren

Niederspannungs-Motorsteuerung
Trotz der begrenzten Energieversorgung bei Akkubetrieb werden in vielen Anwendungen immer mehr Aktuatoren eingesetzt. Obwohl ein größerer Akku viele Vorteile aufweist, werden von den meisten Herstellern vor allem aus Kostengründen Exemplare mit geringer Zellenzahl bevorzugt. Ganz gleich um welche Geräte es sich auch handelt: Die Reise scheint in Richtung Akkus mit einem Spannungsbereich von 2,4 - 4,3 V zu gehen.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Kommentare werden geladen...