Über den Artikel

Smart Lighting - Licht aus dem Netzwerk

LED-Beleuchtung auf dem Vormarsch

Smart Lighting - Licht aus dem Netzwerk
Die Systeme der Gebäudetechnik entwickeln sich in Richtung IP-Protokoll. Mit der Beleuchtung wird nun erstmals ein Bereich ins IP-Netz integriert, der bislang der klassischen Elektrotechnik vorbehalten war. Möglich wird dies durch LEDs als Leuchtmittel, die bei Kleinspannung und mit niedrigen Stromstärken betrieben werden. Damit LED-Leuchten ihre technischen und wirtschaftlichen Vorteile voll entfallen können, ist eine leistungsfähige Infrastruktur mit intelligenten Netzwerk-Switches jedoch unabdingbar. Applikationen (Apps) auf den Switches ermöglichen dabei weitreichende Funktionalitäten und leisten damit einen signifikanten Beitrag zum Smart Building.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Kommentare werden geladen...