Tessel Renzenbrink
Über den Artikel

Fab Academy

Crashkurs digital produzieren

Fab Academy
Ein vollautomatischer Cocktailmixer aus Frankreich, eine digital gesteuerte Kalligraphiemaschine aus Japan, eine CNC-Drehbank aus Peru. Bei der Fab Academy ist Woche 17 angebrochen, und Studierende aus aller Welt führen im Online-Hörsaal ihre selbst gebauten Maschinen vor. Jedes Team hat zwei Minuten, um das Gruppenprojekt im Livestream zu präsentieren. Dr. Neil Gershenfeld, Professor an der Fab Academy, nimmt sich dann eine oder zwei Minuten Zeit für Tipps, Lob und manchmal auch Kritik („daran muss noch gearbeitet werden!“).
Links
Kommentare werden geladen...