Neues Projekt Hilfe?
Mehr anzeigen (3)
goldelekt

Elektor RS485 Bus- Füllstandsmessung / Nachspeisung

Status: In der Entwicklung
5985
8
Bew.
13. Juni 2012
Regenwasser.JPG

-Messung des Füllstandes mit zwei Sonden mittels Widerstandsmessung     und Auswertung über ADC-Wandler.

 

-Ausgabe der ca.Liter Menge (Voll=200 Liter /untere Sonde im Wasser=50 Liter /untere Sonde nicht im Wasser=leer

-Ein / Ausschalten der 12V Tauchpumpen ueber Elektor Bus

-Abschalten der Pumpe nach 15 min Betriebszeit

-Direktes Ausschalten der Pumpe bei Fass leer

-Messung der Spannung (ADC) der Pumpe zur Rückmeldung ob Pumpe läuft

-Übertragung und Steuerung über Elektor Bus

-Programm in C

 

Projektstand

Praxistest läuft bis jetzt erfolgreich, einige speziellen Anpassungen müssen noch erfolgen.

Speichern der Grenzwerte im EEPROM kann über das Elektor Bus Protokoll erfolgen.

Die Anzeige und Steuerung erfolgt mit einem AVR Webmodul

Da der Widerstand des Regenwassers nicht immer gleich ist möchte ich die untere Regensonde als Referenz nutzen, um für die obere eine je nach Eintauchtiefe annähernde Litermenge zu berechnen.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Bilder
Platine oben
Platine unten
Pumpe_Sonde
Praxiseinsatz
Schaltpläne
Platinenlayouts
Software

Kommentare werden geladen...