Projekt-Nr. 46: Thermischer Berührschalter

14. November 2014, 10:10 Uhr
Projekt-Nr. 46: Thermischer Berührschalter
Projekt-Nr. 46: Thermischer Berührschalter
Der Berührschalter reagiert weder resistiv auf Hautwiderstände noch kapazitiv auf Änderungen niedriger Kapazitäten, aber er nimmt Temperaturunterschiede wahr. Genutzt wird der negative Temperaturkoeffizient einfacher Siliziumdioden.


Verpassen Sie kein Projekt. Abonnieren Sie das kostenlose Elektor.POST!

Normalerweise richten Dioden wechselförmige Größen gleich, sie haben jedoch noch weitere nutzbare Eigenschaften. Hier geht es um eine Eigenschaft, die meistens störend in Erscheinung tritt: Der negative Temperaturkoeffizient der Durchlassspannung. Die Durchlassspannung einer Standard-Siliziumdiode driftet beim Anstieg der Temperatur um etwa -2 mV/°C.
Downloads
PDF download full
DE201412X001_project_46.pdf
PCB Icon circuit board png
PCB Post Project 46.pdf
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel