Projekt-Nr. 37: Peak-Voltmeter

11. Juli 2014, 13:38 Uhr
Projekt-Nr. 37: Peak-Voltmeter
Projekt-Nr. 37: Peak-Voltmeter
Diese zu 100 % „volltransistorisierte“ Schaltung misst den Spitzenwert einer Wechselspannung mit einer Amplitude bis 6 V komplett unabhängig von der Wellenform und der Polarität der Spitzen.
 
Verpassen Sie kein Projekt. Abonnieren Sie das kostenlose Elektor.POST!

Ein Spitzenwert-Voltmeter ist – wie der Name schon sagt – dazu da, den Absolutwert von Spannungsspitzen einer Wechselspannung zu bestimmen. Üblicherweise dient die Erfassung von Spannungsspitzen der Beurteilung, ob sie schädlich sind oder zu Übersteuerungen führen. Typischerweise werden solche „Überwachungsmaßnahmen“ für Audiosignale eingesetzt, die ja nicht unbedingt sinusförmig sind. Ein Peak-Voltmeter unterscheidet sich von einem Peak-to-Peak-Meter und einer RMSoder True-RMS-Messung.
Downloads
PDF download full
DE201407X002_project_37.pdf
PCB Icon circuit board png
PCB Post Project 37.pdf
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel