Projekt-Nr. 36: Serieller Blinker/Dimmer

27. Juni 2014, 13:42 Uhr
Projekt-Nr. 36: Serieller Blinker/Dimmer
Projekt-Nr. 36: Serieller Blinker/Dimmer
Nein, hier geht es um keine serielle Schnittstelle, da hier keine Daten fließen. Es handelt sich um eine Schaltung, die einfach in Serie mit einer Last geschaltet wird. Eine Lampe kann dann beispielsweise blinken oder auch gedimmt werden.
 
Verpassen Sie kein Projekt. Abonnieren Sie das kostenlose Elektor.POST!

„Irgendwo im Internet“ lief dem Autor eine Blinkerschaltung über den Weg, die man einfach in Serie mit einer Last schalten konnte. Das gefiel ihm, denn eine „normale“ Blinkerschaltung kommt ja kaum mit weniger als drei Leitungen aus (Versorgung, Masse und Ausgang). Fasziniert machte er sich an die Weiterentwicklung und Verbesserung, denn so eine Zweidrahtlösung ist sehr praktisch, wenn die Änderung einer bestehenden Verkabelung einen größeren Aufwand bedeuten würde. Man kann die Schaltung daher gut als Ersatz für so genannte Hitzdrahtblinkgeber in alten Fahrzeugen verwenden, die ja ebenfalls in Serie zu den Blinkerlampen geschaltet waren.
Downloads
PDF download full
DE201407X001_project 36.pdf
PCB Icon circuit board png
PCB Post Project 36.pdf
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel