Projekt-Nr.18: Akku-Lebensversicherung

18. Oktober 2013, 12:00 Uhr
Projekt-Nr.18: Akku-Lebensversicherung
Projekt-Nr.18: Akku-Lebensversicherung
Auch wenn Myriaden an Home-Appliances, Küchen-Gadgets und sonstiger Elektronik auf Akkubetrieb ausgelegt sind, scheint sich doch kein Hersteller richtig um die „Gesundheit“ der Akkus zu kümmern. Elektrisch gesehen bestehen etliche dieser Apparate aus dem Trio Akku, Schalter und Motor. Als Folge davon werden die Akkus leicht tiefentladen, was ihre Lebensdauer reduziert. Dieses .POST-Projekt demonstriert, wie man mit Hilfe des Mikrocontrollers ATtiny45V plus Power-MOSFET und einigen diskreten Bauteilen die Lebensdauer verlängern kann. Der „Patient“ ist in diesem Beispiel eine elektrische Käsereibe, die nach dieser Operation nicht nur besser läuft, sondern deren Akku wohl auch länger lebt. Kaum erwähnenswert, dass diese Schaltung auch in anderen Geräten wie z.B. einem kleinen Handstaubsauger funktioniert.
 
Verpassen Sie kein Projekt. Abonnieren Sie das kostenlose Elektor.POST!

Download
PDF download full
120662 DE POST project 18.pdf
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel