Erstellen Sie sofortige mobile HMI-Apps für STM32 Nucleo

23. Dezember 2019, 14:07 Uhr
Erstellen Sie sofortige mobile HMI-Apps für STM32 Nucleo
Erstellen Sie sofortige mobile HMI-Apps für STM32 Nucleo
Mit IoTize’s TapNLink-Funkmodulen können Sie auf einfache Weise mobile HMI-Apps (Human-Machine Interface) für Ihre Mikrocontroller-Anwendungen erstellen. TapNLink reduziert die drahtlose Integration und die Erstellung mobiler Apps auf einfache Kabelverbindungen, Konfiguration und Veröffentlichung. Es ist keine Kodierung erforderlich und alle Softwaretools sind kostenlos.

Warum Mobile Apps für Human Machine Interfaces?

Handys haben die Rolle unseres primären Technologie-Begleiters gewonnen. Sie passen sich unseren Gewohnheiten an und entwickeln sich nahtlos, um unseren Bedürfnissen gerecht zu werden. Andere Geräte versuchen, ihr Erscheinungsbild zu übernehmen, aber Handys sind unsere erste Wahl für die Interaktion mit anderen Geräten.

Heutzutage können Unternehmen, die Geräte und Ausrüstungen entwickeln, problemlos die Vorteile von Mobiltelefonen nutzen, um veraltete, teure elektromechanische und LCD-Schnittstellen zu ersetzen und zeitgemäße HMI-Funktionen für Mobiltelefone bereitzustellen.

Wo soll man anfangen

TapNLink-Funkmodule wurden speziell für die einfache drahtlose Verbindung von Geräten mit Mobiltelefonen und die schnelle Erstellung mobiler Apps entwickelt.


Um zu sehen, wie sie funktionieren, haben wir den TapNLink Primer mit NFC und Bluetooth auf einem STM32-Nucleo-Prototyping-Board getestet. Es wird direkt mit 2 GPIO des STM32-Mikrocontrollers auf dem Nucleo verbunden. In diesem Fall haben wir den SWD-Port (Debugging) verwendet. Dies war der schnellste Weg, um loszulegen. Für die Verwendung des SWD-Protokolls sind keine Änderungen an der ursprünglichen STM32-Anwendungssoftware erforderlich. Wir haben gerade das Funkmodul mit dem Nucleo verbunden, den TapNLink konfiguriert und unsere mobile App generiert.

Was du brauchst

  • Das TapNLink Primer-Evaluierungs kit ist für 34 Euro bei IoTize und seinen Händlern erhältlich. IoTize bietet auch den ersten 50 Teilnehmern der Embedded World 2020, die sich unten anmelden, Primer an.
  • Die kostenlose PC-basierte Konfigurationssoftware IoTize Studio. Download unter: http://docs.iotize.com/Downloads
  • Die Tap Manager-Begleit-App (iOS & Android). Es wird auf Mobilgeräten installiert, um unsere HMI-App auszuführen. Es ist im Google Play und App Store erhältlich.
  • Die Prototyping-Plattform NUCLEO-L476RG für STM32L476RG-Mikrocontroller. Erhältlich bei ST und deren Distributoren.
  • Ein Telefonladegerät mit Micro-USB-Anschluss zur Stromversorgung des Nucleo-Boards.
  • Ein Smartphone (Android oder iOS) mit Bluetooth Low Energy und einer Datenverbindung.
  • Ein PC mit Bluetooth unter Windows 10 und der Konfigurationssoftware IoTize Studio.
weiter >> 1/4
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel