electronica fast forward: Die Start-up-Platform powered by Elektor

12. September 2017, 14:29 Uhr
electronica fast forward: Die Start-up-Platform powered by Elektor
electronica fast forward: Die Start-up-Platform powered by Elektor
Die Start-up- und Maker-Scene ändert die Welt der Elektronik. Immer mehr Innovationen stammen von den neuen Playern in der Elektronik. Die electronica hat in Kooperation mit Elektor eine einzigartige Plattform geschaffen, die innovative Ideen, Prototypen und Produkte oder Dienstleistungen mit einem breiten, internationalen Publikum von Industrievertretern zusammenbringt: electronica fast forward: Die Start-up-Platform powered by Elektor (e-ffwd)

electronica fast forward (e-ffwd) besteht aus drei sich ergänzenden Elementen:
1. der Präsentation am e-ffwd Stand inmitten der Halbleiter-Ausstellung
2. dem Forum, in dem Pitches, Vorträge und Workshops stattfinden und
3. dem e-ffwd award powered by Elektor.

electronica fast forward (e-ffwd) powered by Elektor feierte 2016 mit 35 Teilnehmern aus 16 Ländern Premiere und war auf Anhieb ein Erfolg. Das Format wird deshalb in 2018 fortgesetzt und ausgebaut: Aus der Start-up-Plattform wird die Start-up-week, die allen Zielgruppen den entscheidenden Mehrwert bietet. Hier erhalten Sie Ihr kostenloses Exemplar des electronica Fast Forward Start-Up Guide.

Ab 2018 orientieren sich die Kategorien der Präsentation und und des Awards an den Highlight-Themen der electronica.
2018 sind dies:
  • Automotive
  • Embedded
  • Artificial intelligence
  • Solid State Lighting/LED
  • Smart grid/smart energy
  • Industrial IoT
  • Electronics in medical and healthcare (inkl. wearables)
  • Cyber security

Und als kleinen Ausblick auf weitere Neuheiten der e-ffwd in 2018: 
  • Mit der e-ffwd sponsors challenge hat eine neue Award-Kategorie Premiere. Die Challenge started ein halbes Jahr früher und gibt Bewerbern die Möglichkeit, ihre Produktidee mit der Hardware zu realisieren, die der Sponsor zur Verfügung stellt.
  • Das Forenprogramm wird deutlich ausgeweitet und richtet sich sowohl an Start-ups als auch an die etablierte Industrie.
  • Das Angebot an Workshops und Networking-Möglichkeiten wird ausgebaut.

Verpassen Sie keine News und keine Weiterentwicklung der e-ffwd:

electronica fast forward: Die start-up-platform powered by Elektor info

Ja, ich würde gerne mehr Informationen über den electronica fast forward: Die start-up-platform powered by Elektor erhalten und über News informiert werden.
Ihre E-Mail Adressse

*Wir werden Ihnen keinen Newsletter zukommen lassen, sondern Sie lediglich über Entwicklungen informieren.

Teilen Sie auch unsere Mission, innovative Neueinsteiger zu unterstützen und Innovationen zu fördern, und parallel dazu Gutes zu tun und einen signifikanten Einfluss zu haben?
Dann laden wir Sie ein, als Sponsor des electronica fast forward: Die Start-up-Plattform powered by Elektor bei der electronica 2018 aufzutreten. Bitte senden Sie uns Ihre Kontaktdaten, so dass wir Ihnen Informationen bezüglich des Sponsorings zukommen lassen können.

Sponsoreninformation electronica fast forward: Die start-up-platform powered by Elektor 2018

Sie sind interessiert Innovatoren für sich zu gewinnen, Innovationen zu fördern und gleichzeitig Ihre Marke in diesem Bereich zu stärken? Dann senden Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten damit wir Ihnen ausführliche Informationen zum Sponsoring schicken können. Ja, wir interessieren uns für ein Sponsoring. Bitte senden Sie uns weitere Informationen zum electronica fast forward: Die start-up-platform powered by Elektor.
Unternehmen
Vorname
Nachname
E-Mail

 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel