Segmentiertes LED-Fernlicht realisiert als mikrooptischer, irregulärer Wabenkondensor. Zwei identische Module mit einem Winkel von 1.5° zueinander montiert. Bild: Fraunhofer IOF

Segmentiertes LED-Licht für Autos

Das Fraunhofer Fraunhofer Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik hat eine neue Generation von Lichtquellen für Autos entwickelt, die einerseits die gesetzlichen und von der Automobilbranche definierten Anforderungen bezüglich Lichtleistung und Funktionalität übertreffen, und die darüber hinaus auch noch kompakter und leichter verbaubar sind als aktuelle Systeme.
  • Logo
  • ElektorMagazine
  • Thomas Scherer |
  • 3 Juni 2019